Bilder sagen mehr als Worte :
Event - Catering
Schweinefilet-Topf

500 gr. Schweinefilet fertig Mariniert und gewürzt
Hier werden wir mal so richtig von der Fleischtheke bei K+K oder Drilander verwöhnt.

Ein fixes und fertiges Fleischgericht, zu dem wir lediglich eine Feuerfeste Form benötigen, alternativ kann man auch eine Alu Form nutzen.

In diese, geben wir nun das Fleischgericht und reiben dazu noch eine Lage Gouda zum Überbacken.

Die Form stellen wir in den vorgeheizten Backofen von 150 Grad Umluft oder 160 Grad (Ober-/Unterhitze), und lassen diesen dann ca. 35 min. Garen.

Jetzt reduzieren wir die Hitze um 30 Grad und lassen alles noch ca. 25 min. ziehen.

Aus dem Ofen nehmen und direkt servieren.

Statement Robert Meyer:

Das Schweinefilet ist das Zarteste Fleischteil vom Schwein, dieses ist ein Muskel mit dem geringsten Fettanteil, von gerade mal 3%.

Da Fett auch mit ein Geschmacksträger ist, wird dieses schon vorbereitet durch Creme fraiche ergänzt.

Die Champignons im Gericht, geben dem ganzen noch den Pfiff, da Schweinefilet und Champignons, sicher am häufigsten kombiniert werden.

Zur Jahreszeit ein tolles Produkt, da es schnell und einfach gefertigt werden kann.

Sicher kann es eine kleine Ablagerung durch den Käse und Creme fraiche geben, dieses wird jedoch durch den schonenden Garprozess relativiert.

Schlussendlich kochen wir eine Fleischspeise, die mit wenig Aufwand und ein paar Handgriffen fertig ist.

 

Dazu ein paar Bratkartoffel und einen frischer Salat, Herrlich.

 

Ich wünsche allen einen Guten Appetit und viel Spaß mit dem tollen Gericht.

 

 

Robert Meyer