Grünkohleintopf mit Kassler, Rippchen und Mettwürstchen

Einfach 800 – 1000 Gramm Grünkohl in ca. 600 g aufgekochte Brühe geben.

Geschälte, gewürfelte fest kochende Kartoffeln mit ca. einer Gemüsezwiebel in kleine Würfel dazu geben und einmal gut durch rühren.

Jetzt ein wenig Schinkenspeck geräuchert, ca. 100 g in Stückchen dazu geben.

Die Mettwürstchen und das Kassler Stück, mit in den Topf geben. Nun das ganze einmal aufkochen und danach ca. 1 Stunde ziehen lassen kurz vor dem Siedepunkt.

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und ein wenig Piment abschmecken.

Mit einer dicken Rippe können wir das ganze Gericht sehr schön abrunden.

Hier lassen wir uns die dicke Rippe entweder würzen oder nehmen Salz, Pfeffer, Paprika und ein wenig Senf Saat und geben das Stück in einen vorgeheizten Backofen, bei 160 Grad Umluft ca. 90 Minuten.

Alternativ, können wir uns die dicke Rippe in Scheiben geben lassen und diese bei mittlerer Temperatur in Butterschmalz anbraten.

 Statement Robert Meyer

Passend zur kalten Jahreszeit beginnen wir mit einem Klassiker, einem schönen deftigen Eintopf.

Grünkohl ist besonders hier in der Region ein Produkt, welches schon für viele eine Delikatesse ist.

Dieses deftige Gericht ist mit den Klassikern wie Mettwürstchen, Kassler und der dicken Rippe das Gericht zur kalten Jahreszeit.

Dieser Eintopf wird bei Drilander auch fertig gekocht Angeboten, hier lässt man einfach die Mettwürstchen und das Kassler klein geschnitten im fertigen Eintopf gar ziehen und hat damit ein schnelles und geschmackvolles Menü.

Viel Spaß und Guten Appetit wünscht Ihnen

 

Robert Meyer

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.